Navigation
Malteser Kaiserslautern

Austausch mit Bosnischer Partnerorganisation: Wie leben deutsche Familien?

28.05.2017
Gemeinsames Vorbereiten: Pita-Teig für das interkulturelle Abendessen.
Gemeinsames Vorbereiten: Pita-Teig für das interkulturelle Abendessen.

Zum zweiten Mal seit Beginn der Partnerschaft 2015 haben insgesamt 15 Kinder und Jugendliche der bosnischen Partnerorganisation „Osmijeh za osmijeh“ die Malteser Jugend der Diözese Speyer besucht. Die erste achtköpfige Gruppe aus Gruppenleitern reiste am 22. Mai an und war bei Gastfamilien in Speyer untergebracht.

Nach einem gemeinsamen Pfälzer Mittagessen und einem Besuch des Technik-Museums war am Abend ein Begrüßungsgrillen mit den Gastfamilien organisiert. Am nächsten Tag erhielten die jungen Leute einen Einblick in die Arbeit der Demenzbegleiter im Café Malta in Speyer und in der Tagespflegestätte des Pflegedienstes in Hatzenbühl. Abends reisten sie weiter zu den Maltesern nach Kaiserslautern, wo sie zu einem interkulturellen Essen eingeladen waren und einen lustigen Karaoke-Abend gestalteten. Die Stadt Heidelberg und ihr Schloss besichtigten die Gäste dann am dritten Tag. Die Kindergruppe aus Bosnien kam am 25. Mai ebenfalls in Speyer an und alle fuhren gemeinsam zum Diözesanjugendlager nach Jägersburg. Dort verbrachten sie drei weitere Tage mit den Kindern und Jugendlichen der Malteser.

„Solche interkulturelle Projekte leisten einen wichtigen Beitrag zur internationalen Verständigung, da man nur auf diese Art einer fremden Kultur näher kommen und sie verstehen kann“, erklärt Organisatorin Barbara Zecevic von den Maltesern.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE46370601201201220510  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.