Navigation
Malteser Kaiserslautern

Mit den Maltesern auf den Reiterhof

Flüchtlingskinder genießen „Freizeitspaß ohne Grenzen“

06.07.2017
Die Kindern lernen wie man Pferde füttert und pflegt.

Am ersten Tag der Sommerferien organisierten die Malteser in Kaiserslautern einen Ausflug für zwölf Flüchtlingskinder aus dem Asternweg. Beim Reiten, Führen und Pflegen der Pferde und Ponys verbrachten die Kinder einen spannenden Nachmittag auf dem Heidehof Mehlingen.

"Ich habe viel Neues gelernt, zum Beispiel wie man beim Striegeln neben einem Pferd stehen sollte" berichtet Sara (10) begeistert in fließendem Deutsch. Auch für die anderen Kinder war der Ausflug ein tolles Abenteuer, das mit einer Kutschfahrt von Hof-Inhaberin Elke Banf durch die Mehlinger Heide einen Höhepunkt fand. "Ich bedanke mich ganz herzlich bei Frau Banf und unseren Ehrenamtlichen für ihr Engagement, das diesen Tag erst möglich gemacht hat." sagt Zdenka Samson, Koordinatorin des Projektes Integrationslotsen in Kaiserslautern.

Durch ehrenamtliche Integrationslotsen möchten die Malteser in Angeboten für und mit Flüchtlingen, Ängste und Fremdheitsgefühle abbauen, soziale und sprachliche Kompetenzen stärken und Brücken bauen. Teilprojekt der Integrationslotsen ist der "Freizeitspaß ohne Grenzen", der Flüchtlingskindern Freude und ein paar unbeschwerte Stunden schenken soll. Neue, engagierte Mithelfer sind dabei immer willkommen.

Kontakt:

Zdenka Samson

Koordinatorin Integrationslotsen, Malteser Hilfsdienst, e.V.

Tel. (0631) 34182-12

zdenka.samson(at)malteser.org

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE46370601201201220510  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.