Navigation
Malteser Kaiserslautern

Sanitätsdienst

Malteser Sanitätsdienst

Von der Schürfwunde über Kreislaufprobleme bis zur Schnittverletzung: Sanitäter versorgen viele kleine und große Nöte direkt vor Ort.

Bei öffentlichen Veranstaltungen ist vielfach ein Sanitätsdienst Pflicht – ob bei Sportereignissen, Theateraufführungen, Konzerten oder Demonstrationen. Wo viele Menschen zusammenkommen, sorgen Malteser für Sicherheit.

Die Malteser bieten für jede Veranstaltung das richtige Konzept, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential.

Wir sorgen für die Sicherheit bei Ihrer Veranstaltung 

Sie planen ein Betriebsfest, Rockkonzert, einen Mittelaltermarkt, ein Sportfest oder eine sonstige Veranstaltung in Kaiserslautern und Umgebung? Wir beraten Sie gern über eine eventuelle sanitäts- und rettungsdienstliche Absicherung Ihrer Veranstaltung.

Anhand der allgemein anerkannten Maurer-Vorgaben erstellen wir eine individuelle Gefahrenanalyse für Ihre Veranstaltung und geben Ihnen ein entsprechendes Angebot ab. Je nach Gefährdungslage und Wunsch können wir dann Personal der verschiedenen Ausbildungsstufen vom Sanitätshelfer, über Rettungssanitäter bis hin zu Ärzten zur Verfügung stellen.

Bei Bedarf können wir auch Rettungsmittel zur Verfügung stellen, Sanitätsstationen einrichten, Zelte aufbauen oder Fußstreifen entsenden. Diese sind selbstverständlich gut ausgebildet und mit moderner Medizintechnik ausgestattet. Je nach Art der Veranstaltung können wir auch besonderen Leistungen im Sanitätsdienst übernehmen, wie die nebenstehenden Reiter zeigen.

Bei Rückfragen oder Interesse wenden sie sich bitte an unseren Ansprechpartner. Bitte stellen Sie Anfragen für Sanitätsdienste mindestens 14 Tage im Voraus, füllen Sie hierzu einfach das Anfrageformular für Sanitätsdienste aus und senden Sie es uns per Post oder per Email zu.

 

Auch im Gelände mobil!

Quad

Gerade bei Sportveranstaltungen im Gelände besteht eine große Verletzungsgefahr der Teilnehmer. In schwierigem Terrain fällt es Rettungsmitteln und Fußstreifen in der Regel jedoch schwer etwa zu einer gestürzten Person zu gelangen. Hinzu kommt, dass gerade Rennstrecken eines Marathons oder von Motorradrennen, sowie Wanderstrecken sehr weitläufig sein können, was das Absichern einer Veranstaltung mit Fußstreifen unmöglich macht.


Für solche Veranstaltungen können wir Malteser in Kaiserslautern auf ein Quad, ein Motorrad, sowie bei Bedarf auf Fahrräder zurückgreifen. Dadurch ist es uns möglich auch in unwegsamem Gelände schnell zu verletzten Personen zu gelangen und diese zu versorgen oder zu einem Rettungsmittel zu transportieren. Auch das Abfahren des Geländes als Streifentätigkeit ist möglich.


An zugänglichen Stellen des Veranstaltungsgeländes können wir zudem Rettungsmittel stationieren, in welchen eine weitere medizinische Versorgung möglich ist. Planen Sie eine solche Veranstaltung, so fordern Sie mindestens 2 Wochen im Voraus unsere Kräfte an, so dass wir Sie über den Umfang der benötigten Einsatzkräfte und Einsatzmittel beraten können.

Sanitätsdienst in mittelalterlicher Gewandung

Sanitätsritter

Sie benötigen für eine mittelalterliche Veranstaltung noch eine sanitätsdienstliche Betreuung? Wir übernehmen das gerne. Um das Gesamtbild Ihrer Veranstaltung nicht durch weiße Zelte und Einsatzkleidung übermäßig zu stören, führen wir unseren Sanitätsdienst auch in mittelalterlicher Gewandung durch und greifen auf ein Landsknechtzelt als Sanitätsstation zurück. Neben unserem Zelt und unserer Kleidung verfügen wir über eine Vielzahl an mittelalterlichen Accessoires, so dass wir uns ideal in das Gesamtbild Ihrer Veranstaltung einfügen.Selbstverständlich ist unsere Sanitätsstation mit moderner medizinischer Technik ausgestattet und auch unsere Knechte, Ritter, Nonnen und Mönche verfügen über eine zeitgenössische sanitäts- oder rettungsdienstliche Ausbildung. Bei Bedarf stehen auch Fahrzeuge und Kommunikationsmittel wie Sprechfunk zur Verfügung. Stellen Sie eine Anfrage für einen Sanitätsdienst mindestens 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

Sicherheit auch auf Gewässern!

boot

Um auch Veranstaltungen an und auf Gewässern hinreichend absichern zu können, haben die Malteser in Kaiserslautern gemeinsam mit der Ortsgruppe Kaiserslautern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft eine Sanitätsgruppe Wasserrettung gegründet. Neben der herkömmlichen Absicherung der Veranstaltung an Land mit Sanitätsstreifen, Rettungsmitteln und ähnlichem kümmern sich Rettungsschwimmer der DLRG um mögliche Unfallopfer im Wasser. Hierzu können sie auf ein Schlauchboot des Malteser Hilfsdienstes zurückgreifen, aber auch eigene Geräte wie Gurtretter, Rettungsbojen, Ferngläser und ähnliches einsetzen. Aus dem Wasser gerettete Personen werden dann von Rettungsmitteln des Malteser Hilfsdienstes an Land weiter versorgt.

Wenn sie die Sanitätsgruppe Wasserrettung für eine Veranstaltung benötigen, so geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid, so dass wir die nötigen organisatorischen Maßnahmen in Angriff nehmen können. Über den Umfang der benötigten Kräfte und Einsatzmittel beraten wir Sie gern.

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Steffen Jauß
Gruppenführer Versorgung SEG-V, Sanitätsdienste

Steffen.Jauss(at)malteser-kaiserslautern(dot)de
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE46370601201201220510  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.