Navigation
Malteser Kaiserslautern

Malteser Hilfsdienst aus Speyer und Kaiserslautern zu Gast im Stadion

Lotto Rheinland-Pfalz lud Ehrenamtliche in den Lotto-Treff ein

21.04.2018
Andreas Hüther, der stellvertretende Zugführer des Malteser Hilfsdienstes für Kaiserslautern (rechts) und seine Mitstreiter erlebten einen spannenden Fußballnachmittag im Lotto-Treff des Fritz-Walter-Stadions.

Kaiserslautern. Zu jedem Heimspiel des FCK lädt Lotto Rheinland-Pfalz Menschen, die sich für andere einsetzen, in den Lotto-Treff im Fritz-Walter-Stadion ein. Bei der Begegnung gegen Jahn Regensburg (1:1) war eine Gruppe vom Malteser Hilfsdienst e. V. aus Kaiserslautern und Speyer zu Gast.

Der Malteser Hilfsdienst Kaiserslautern engagiert sich seit 1985 in den unterschiedlichsten Bereichen. Seine Helferinnen und Helfer engagieren sich im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst genauso wie in der Ersten-Hilfe-Ausbildung, der Jugendarbeit oder in ehrenamtlichen Sozialdiensten wie in der Demenzbegleitung, einer Selbsthilfegruppe für Diabetiker und in der Flüchtlingsarbeit.

Für einige Helfer und Helferinnen war dieser Tag eine Premiere, zumal auch einige Helferinnen und Helfer aus der Diözesangeschäftsstelle in Speyer angereist waren. Der stellvertretende Zugführer des Malteser Hilfsdienstes für Kaiserslautern Herr Andreas Hüther bedankte sich auch im Namen seiner ehrenamtlichen Mitarbeiter ganz herzlich bei Lotto Rheinland-Pfalz für die Einladung zum 1. FCK.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE46370601201201220510  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.